Brandanschlag

In Stötteritz hat ein Unbekannter in der vergangenen Nacht einen Brandsatz in ein offenes Fenster einer Flüchtlingsunterkunft geworfen. Der Einzug von 56 Geflüchteten war für heute geplant. Der Schaden beschränkt sich offenbar auf eine Matratze im betroffenen Raum.

Einzelansicht     Link: http://bit.ly/1PxI73r    Quelle: mdr.de


Flüchtlinge

Die in der HTWK-Sporthalle untergebrachten Flüchtlinge können dort bis Freitag bleiben, danach sollen sie in die Grube-Halle auf dem Campus Jahnallee umziehen. Am Montag war noch geplant, die 51 Menschen in eine von Rechtsextremen belagerte Unterkunft im ostsächsischen Heidenau umzusiedeln.

Einzelansicht     Link: http://bit.ly/1PxHruX    Quelle: mephisto976.de


Anzeige: